Seit fast 40 Jahren Hüte und Mützen von Arlt

1978 gründete Dieter Arlt in Düsseldorf eine Manufaktur, die neben Hüten auch Mützen, Schals und Handschuhe für Kunden in der ganzen Welt produziert.

Mit dem seit fast 40 Jahren erworbenen Know-how hat sich das Unternehmen zu einem der größten Headwear-Accessoires-Hersteller Deutschlands entwickelt, heute in zweiter Generation geleitet von Michael Arlt.

Das Herz der Arlt GmbH stellt die Marke McBURN dar. Sie spiegelt wieder, welche Ideen und Visionen das Design-Team um Michael Arlt hat. Unter der Marke Burni entstehen einzigartige Kinder-Headwear-Kollektionen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Arlt-Portfolios ist die White-Collection, Hüte, Fascinatoren und Accessoires für den besonderen Anlass.

Jedes Jahr werden immer wieder viele neue Produkte mit hoher Kreativität, gepaart mit Exklusivität und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, entwickelt. Besonders diese Eigenschaften machen die Artikel der Arlt GmbH in der heutigen Zeit so einzigartig.

Ein royales  Highlight ist die Lizenzkooperation mit „Maja Synke Prinzessin von Hohenzollern“, welche die Arlt GmbH exklusiv als Neuheit präsentiert.

Seit vielen Jahren hat man sich dem Thema Nachhaltigkeit und Qualität verpflichtet. So werden fast alle Produkte aus italienischen Garnen oder Geweben produziert.

Sportive Looks, zeitlose Klassiker, urbaner Chic, elegante Hüte – Arlt entwickelt für jede Gelegenheit und jedes Alter das passende Headwear-Accessoire.

1978 Grafenberger Allee

1978 Grafenberger Allee